Schnack


Schnack
Schnackm
\
1.Erzählung,Geplauder;törichtesGeschwätz;übleNachrede.⇨schnacken.1500ff.
\
2.publikumswirksamerWerbespruch.1960ff.
\
3.dasisteinandererSchnack=sonimmtsichdieSachefreundlicheraus;dieseÄußerungkannmangeltenlassen.Nordd1900ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnack... — Schnack... s. Schnak …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnack — (v. niederd. snakken, schwatzen), Gerede, Geschwätz; Schnake, lustige Erzählung; Possenreißer. Davon auch Schnickschnack mit gleicher Bedeutung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schnack — Schnack,der:1.⇨Geschwätz(1)–2.⇨Unsinn(1,a) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schnack — Sm Gerede per. Wortschatz ndd. (18. Jh.) Stammwort. Übernommen aus dem Niederdeutschen. Zu ndd. snaken, nndl. snaken reden , das ursprünglich ein Schallwort ist. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schnack — Porté dans le nord de l Allemagne et au Danemark, c est le surnom d un bavard (sens du moyen bas allemand snacker) …   Noms de famille

  • Schnack — Ein Schnack (aus dem Niederdeutschen) ist (mitunter absprechend) eine Redensart ein Gespräch Personen namens Schnack sind: Anton Schnack (1892–1973), deutscher Schriftsteller Elisabeth Schnack (1899–1992), schweizerische Übersetzerin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnack — der Schnack, s (Oberstufe) ungezwungene Unterhaltung mit jmdm. (ND) Synonyme: Plauderei, Schwatz (ugs.), Schwätzchen (ugs.), Plausch (SD, A) Beispiel: Die Nachbarn hielten einen kleinen Schnack am Zaun …   Extremes Deutsch

  • Schnack — Plausch; Schwatz; Getuschel (umgangssprachlich); Plauderei * * * Schnạck 〈m.1 od. 1u; norddt.〉 1. leichte Unterhaltung, Plauderei 2. (albernes) Geschwätz, leeres Gerede [zu nddt. snak(k)en „schwatzen“] * * * Schnạck …   Universal-Lexikon

  • Schnack — Schnạck der; (e)s; nur Sg; nordd gespr ≈ Plauderei <einen Schnack halten> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schnack — Übername zu mnd. snacken »sprechen, reden, schwatzen«, mnd. snacker, mhd. snacke »Schwätzer« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • schnack — schnackadv gerade;unumwunden.Gehörtzu»schnacken=schnellen«.ManerreichtdasZielschnellend,nämlichgeradlinig.1800ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.